Design + Kommunikation
wechsel-design-forschung

Robert Schwermer

Dipl.-Des. Robert Schwermer arbeitet seit mehr als 10 Jahren für mittelständische Unternehmen und vereinzelt größere Konzerne. Zudem setzte er eine Vielzahl eigens initiierter Projekte im Kultur- und Medienbereich um.

Seit mehr als 10 Jahren arbeitet Robert Schwermer überwiegend für mittelständische Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Durch intensive Kontakte zu den Kunden und Partnern und eine große Vielfalt der Projekte ist ein umfassendes Verständnis für die Strukturen und Anforderungen von insbesondere mittelständischen Firmen entstanden.

Durch die Gründung von BOOGITEL – einem innovativen medialen System, das Telekommunikation mit Web 2.0-Funktionen vereint – gewann Robert Schwermer zusätzliches Verständnis im unternehmerischen Bereich: vom Businessplan bis zur Vermarktung eines Onlinekonzepts. Diese Erfahrung unterstützt das Verständnis für betriebswirtschaftliche Prozesse.

Robert Schwermer vertritt die Denkweise, dass Design stets gut begründet sein muss. Eine fundierte Wissensbasis steht jedem Entwicklungsprozess voran. Aus diesem Grund widmet sich Robert Schwermer auch wissenschaftlichen Themen in der Designforschung und Lehre.   

Nach dem Studium in Düsseldorf, Sydney und Köln, schloss Robert Schwermer die Studienzeit 2005 mit dem Diplom ab.